Schulverein Overbergschule Witten e.V.

Overbergschule Witten

Der Schulverein Overbergschule Witten e.V. wurde 1974 von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und Freunden der Schule gegründet, um die pädagogische Arbeit an der Overbergschule ideell, materiell und finanziell zu unterstützen.

Er schafft viele Lehr- und Lernmittel und Spielmaterialien an und sorgt durch Zuschüsse dafür, dass Kinder aus weniger zahlungskräftigen Familien an Ausflügen und Klassenfahrten teilnehmen können.

Um diese Aufgabe erfüllen zu können, braucht der Schulverein die Unterstützung durch möglichst viele Mitglieder.

Werden Sie Mitglied im Schulverein Overbergschule Witten e.V.! 
Beitrittserklärungen gibt es in der Schule und auch hier zum Herunterladen.


Schulverein Overbergschule e.V.
Rhienscher Berg 12, 58452 Witten
Telefon: 02302 9786644, Fax: 02302 189765
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spenden sind herzlich willkommen. Unser Vereinskonto Nr. 491431 bei der Sparkasse Witten (BLZ 45250035) hat noch Platz.

 

Ehrenamtliche Helfer

Wir haben zahlreiche Helfer. Zum Glück! Denn sonst könnte Einiges bei uns nicht so gut sein, wie es ist! Sie engagieren sich

  • beim Betrieb des Schüler-Cafés,
  • im Pausenkiosk,
  • unterstützend bei der Zubereitung des Mittagessens,
  • in der Betreuung von Arbeitsgemeinschaften,
  • als Fahrdienste bei schulischen Wettkämpfen außerhalb der Schule,
  • indem sie Schulfesten einen angemessenen Rahmen geben.

Vielen herzlichen Dank für diesen unverzichtbaren Beitrag! 

 

Partner & Projekte & Unterstützer

Wir möchten an dieser Stelle allen unseren Kooperationspartnern und Unterstützern für ihre Hilfe danken, ohne die eine erfolgreiche Arbeit ungleich schwerer wäre.

Da sich einige der hier aufgeführten Firmen und Organisationen in doppelter Funktion befinden, verzichten wir auf eine Aufteilung.  

     
 

agentur mark

Die "agentur mark" hilft uns, unsere Berufsorientierungsmaßnahmen noch besser zu machen. Sie unterstützt uns im Rahmen des Projekts Regionales Übergangsmanagement (RÜM) und dem Maßnahmenangebot startbahn_zukunft.

     
 

AOK - Die Gesundheitskasse.

Zum AOK Kundencenter Witten pflegen wir ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis. Das Kundencenter führt mit unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 und 10 Seminare durch zu den Themen Bewerbung und Sozialversicherung.

     
AWO Ennepe-Ruhr  

AWO Ennepe-Ruhr

Die AWO Ennepe-Ruhr unterstützt unsere Schülerinnen und Schüler im Berufsfindungsprozess im Rahmen des Projektes startbahn_zukunft. Außerdem besteht für unsere Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte die Möglichkeit, den Jugendmigrationsdienst in Anspruch zu nehmen.

     
 

Arbeitgeberverbände Ruhr / Westfalen, Bochum

Über die AGV bewerben wir uns um das Berufswahl-Siegel.

     
 

aSc Stundenpläne

Mit Hilfe dieses Programmes generieren wir unsere Stundenpläne.

     
Berufsparcours  

Berufsparcours

Aus dem Berufsparcours hat die Overberglehrerin Lilo Dannert zusammen mit Frau Karin Ressel vom Technikzentrum Minden-Lübbecke unseren Berufsparcours für Mädchen entwickelt, den wir an unserem Mädchen-Techniktag veranstalten.

     
 

Bildungschancen

"Bildungschancen" ist eine studentische Initiative, die es sich zum Ziel gemacht hat, Kinder mit und ohne Migrationshintergrund auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen.
Sie gestaltet jeden Donnerstag von 14.00 – 15.30 Uhr die Hausaufgabenbetreuung in einer unserer 7. Klassen.
     
Das Projekt BUS - "Betrieb und Schule"  

Das Projekt BUS - "Betrieb und Schule"

Seit 2001 richtet die Overbergschule Witten jährlich eine BUS-Klasse ein. 

     
 

bfw - Unternehmen für Bildung.

Das bfw organisiert für uns die jährlichen Potenzialanalysen. Anschließend absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 zehn Werkstatttage in den Ausbildungswerkstätten des bfw. In dieser Zeit kann jede/jeder jeweils zwei Tage lange fünf für sie bzw. ihn geeignete Berufsfelder ausprobieren.

     
Bruchschule Witten  

Bruchschule Witten

Wir kooperieren eng mit unserer befreundeten Nachbarschule, schließlich teilen wir uns ein Schulgelände, den Schulhof, die Turnhalle und die Schulküche der Overbergschule.

Viele Viertklässler der Bruchschule wechseln zur Overbergschule und bleiben so in ihrer gewohnten Umgebung.

Beim Projekt Schule der Zukunft unterstützen wir uns gegenseitig.

     

Bundesagentur für Arbeit Hagen

   

Bundesagentur für Arbeit Hagen

Die Berufsberater der Bundesagentur unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung und stehen ihnen mit Rat und Tat auch in der Schule (BOB) zur Seite. Sie begleiten unsere Schülerinnen und Schüler bei Besuchen des BIZ und vermitteln sie in Ausbildung, Einstiegsqualifizierungen und berufsvorbereitende Maßnahmen.

     
Deutsche Edelstahlwerke GmbH    

DEW - Deutsche Edelstahlwerke Witten

Im Rahmen des Projektes startbahn_zukunft finden Betriebsbesichtigungen bei den DEW statt. Die DEW bieten unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit am Projekt KarriereSPRUNGBRETT teilzunehmen.

     
 

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Witten e.V.

 

Der Kreisverband unterstützt uns bei der Durchführung der Erste-Hilfe-Kurse. Das Body+Grips-Mobil kommt auch vom Deutschen Roten Kreuz.

     
 

FSV Witten 07/32

Seit dem Schuljahr 2011/12 besteht eine Kooperation zwischen dem Fußballverein FSV Witten 07/32 und der Overbergschule Witten. Wegen des starken Interesses an Fußball können im Nachmittagsbereich regelmäßig für die Jahrgänge 5-7, die Jahrgänge 8-10 und für Mädchenfußball drei AG-Gruppen eingerichtet werden, die jeweils Mittwochs ab 14:00 Uhr in der Overbergsporthalle bzw. auf dem Fritz-Husemann-Sportplatz trainieren. Ein Übungsleiter des Sportvereins übernimmt die jüngeren Jahrgänge, ein Lehrer und eine Lehrerin jeweils die anderen Gruppen.

     
 

Das Fußballwunder Barmer GEK

Die AG Fußball nimmt mit drei Mannschaften (U17 Jungen, U17 Mädchen, U14 Jungen) am Fußballwunder der Barmer GEK teil. Das Turnier wird in ganz Deutschland durchgeführt.

     
ise-automotive    
     
karrieresprungbrett    

KarriereSPRUNGBRETT

In der KarriereWERKSTATT der Deutschen Edelstahlwerke Witten findet das Projekt KarriereSPRUNGBRETT statt, welches unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in gewerblich-technische Berufe ermöglicht. Das Projekt wird schulbegleitend nach Unterrichtsschluss und am Wochenende durchgeführt und umfasst 542 Stunden. Davon 342 in der KarriereWERKSTATT und 200 Stunden in betrieblichen Praktika.

     
 

Kein Kind zurücklassen!

 

Wir beteiligen uns aktiv am Modellvorhaben „Kein Kind zurücklassen – Kommunen in NRW beugen vor“.

 

     
Kolping Berufsförderungszentrum Witten  

Kolping Berufsförderungszentrum Witten

Hier findet im Rahmen des Projektes startbahn_zukunft die Talentwerkstatt statt. Außerdem wechseln einige Schülerinnen und Schüler nach dem Besuch der Oberbergschule in das Werkstattjahr oder eine andere berufsvorbereitende Maßnahme des Berufsförderungszentrums.

     
kommauftour  

komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft

Jährlich nehmen unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 an dem Projekt zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung teil.

     
kontrakt_logo  

Kontrakt - Unternehmen für Bildung e.V.

Ohne Bildung ist es kaum möglich, sich beruflich zu etablieren und ein eigenverantwortliches Leben zu führen. Ohne Förderung der Bildung kann eine erfolgreiche Integration nicht gelingen. Alle Jugendliche, ob mit oder ohne Zuwanderungsgeschichte, müssen die gleichen Berufschancen. Dazu möchte Kontrakt - Unternehmen für Bildung e.V. einen Beitrag leisten.

     
KreisSportBund Ennepe-Ruhr e.V.  

Kreissportbund Ennepe-Ruhr

Der Kreissportbund unterstützt uns bei unserem Projekt Kooperation Sportverein und Schule.

     
LotsEN Kompetenzagentur Ennepe-Ruhr  

LotsEN - Kompetenzagentur Ennepe-Ruhr

Die LotsEN sind eine Abteilung der AWO Ennepe-Ruhr und unterstützen benachteiligte Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche.

     
 

Märkischer Arbeitgeberverband

Der Märkische Arbeitgeberverband schickt uns jedes Jahr das INFOMOBIL der Metall- und Elektroindustrie für interessierte Schülerinnen und Schüler.

     
 Ostermann    
     
 zukunftfoerdern  

Stiftung Partner für Schule NRW

Die Stiftung ermöglichte die Einrichtung unseres Berufsorientierungsbüros (BOB) im Rahmen des Projekts "Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten." und die Aus- und Weiterbildung unserer StuBO-Koordinatorinnen. Sie unterstützt unsere BUS-Klasse.

Unser Berufsparcours für Mädchen (Mädchen-Techniktag) wurde über das Stiftungsprojekt Mädchen wählen Technik gefördert.

     
 Pestalozzischule Witten  

Pestalozzischule Witten 

  • Mit der Pestalozzischule führen wir seit Jahren gemeinsam die Mädchen- und Jungenwoche durch.
  • An den Aktionen der AG Hip-Hop sind schon immer Pestalozzi-Schülerinnen und Schüler beteiligt.
  • Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es beabsichtigte Überschneidungen unserer Stundenpläne, die wir für gemeinsame Schulstunden nutzen. 
     
 

pro familia Beratungsstelle Witten

pro familia bietet unseren Schülerinnen und Schülern Unterstützung und Beratung im Rahmen unseres Biologieunterrichtes und ist einer unserer Projektpartner bei der Babybedenkzeit

     
QuaBeD  

Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft der Diakonie Ennepe-Ruhr/Hagen gGmbH

Aktuell kooperieren wir beim Projekt „native navigator - Eltern als Mitgestalter des Übergangs Schule - Beruf“. Hier gibts den Elternbrief.

     
Rexroth Bosch Group    
     
RYL  

Rock Your Life!

Seit Herbst 2012 gibt es Rock Your Life! auch an der Overbergschule Witten.

     
rotary    
     
 

SCHUL LIGA

Unsere AG Fußball spielt regelmäßig in verschiedenen Altersgruppen in der "SCHUL LIGA".

In 2011 haben wir beim Bundesfinale in Wolfsburg den 9. Platz (U16) erreicht von über 700 Schulmannschaften.

     
logo Bek  

Die Firma Solar Bek (Inhaber Herr Ansgar Bek) betreut die Solaranlage auf dem Dach der Overbergschule und unterstützt uns bei Fragen rund um die Solarenergie.

http://die-sonne-speichern.de/fachbetriebe/bek-solar-ansgar-bek/

http://www.solarplus-dortmund.de/bek_solar.php

     
solidarfonds  

Solidarfonds Stiftung-NRW

 

Aus Mitteln des Solidarfonds ist unsere BUS-Klasse mit Notebooks ausgestattet worden. 

     
Sparkasse Witten   Sparkasse Witten
     
KreisSportBund Ennepe-Ruhr e.V. Jugend  

Sportjugend EN

Die Sportjugend EN unterstützt uns bei unserem Projekt Kooperation Sportverein und Schule.

     
Stadtwerke Witten  

 Stadtwerke Witten

 

     
startbahn_zukunft  

startbahn_zukunft - Stärken fördern

Das Projekt möchte Jugendlichen Lebensperspektiven eröffnen und Wege aufzeigen. Es stehen ihnen Menschen zur Seite, die einen Blick für Stärken haben, die Berufswünsche mit ihnen besprechen und sie unterstützen und ermutigen. Die Schülerinnen und Schüler werden zu einer betrieblichen Ausbildung nach der Schule motiviert, indem sie an der Talentwerkstatt, an Bewerbungsseminaren und Betriebsbesichtigungen teilnehmen.

     
vhs  

vhs Witten | Wetter | Herdecke

Die Volkshochschule unterstützt viele Projekte, die unsere Schüler bzw. Eltern besuchen:

     
wabe  

Wittener Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigungsförderung mbH

Die Wabe mbH kümmert sich u.v.a. um Langzeitarbeitslose und ihre Familien und in der Abteilung Werkhof Witten auch um benachteiligte Jugendliche.

     
     Wittener Integrationsrat
     
Werkhof Witten  

Werkhof Witten

Der Werkhof ist eine Abteilung der Wabe mbH und kümmert sich um benachteiligte Jugendliche. Die Projekte ScheMa (Schulerstzmaßnahme) „Werkhof statt Schule“ und „Schulverweigerung - die 2. Chance“ fördern schulmüde und schulverweigernde Jugendliche im sozialen, schulischen und beruflichen Bereich.

Das bfw - Unternehmen für Bildung beauftragt den Werkhof mit der Durchführung des Kompetenzschecks hamet 2.

     
Stadt Witten    Stadt Witten
     
Die 2. Chance  

Schulverweigerung - die 2. Chance

 

Dieses Projekt fördert schulmüde Jugendliche im sozialen und schulischen Bereich.

     
 

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW – Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Bewusstsein für den Natur- und Umweltschutz in der Bevölkerung zu wecken und zu stärken sowie die in diesem Bereich Aktiven zu informieren und fortzubilden – das sind die Aufgaben der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA).
     
  Die KlimaWoche Bielefeld wurde 2009 von der Klima- und Umweltschutz-AG der Friedrich-v. Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld Bethel im Vorfeld der Klimakonferenz in Kopenhagen erstmals initiiert, mit dem Ziel, das Bewusstsein für Klimaschutzmaßnahmen zu stärken und auf allen Ebenen aktiv zu werden, sowohl privat und persönlich, als auch im beruflichen, gesellschaftlichen und politischen Umfeld, um die Gestaltungskompetenz und die Motivation aller Mitglieder der Gesellschaft für mehr Klima- und Umweltschutz zu stärken.
In 2013 soll die Idee der KlimaWoche mit möglichst vielen Akteuren aus ganz NRW landesweit umgesetzt werden (E-Cross Germany NRW 2013 (20.-22.09.13) als Auftakt zur KlimaWoche NRW 2013 vom 23.-29.09.13).
     
 

DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: Ein starkes TEAM! Unter dieses Motto haben der  DFB und sein Partner bei dieser neuen Initiative, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), ihre vielfältigen Mitmach-Angebote für Schulen und Vereine gestellt.

DOPPELPASS – das ist die Kooperation von Schule und Verein.

2020 steht für den Blick nach vorn: die Zusammenarbeit eröffnet Schulen und Vereinen neue Perspektiven und macht fit für die Zukunft!

     
 

Beteiligung Klimaschutz Vernetzung

Raus aus der Schule - aktiv fürs Klima! Schülerinnen und Schüler initiieren Klimaschutzprojekte durch Vernetzung mit Akteuren im schulnahen Umfeld.

 

Vermissen Sie Ihr Logo? Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Wir berücksichtigen Sie umgehend.