Abschied von Ahmad

„Ich stelle mir das Sterben vor wie ein großes helles Tor,
durch das wir einmal gehen werden.

Dahinter liegt der Quell des Lichts oder das Meer, vielleicht auch nichts.
Vielleicht ein Park mit grünen Bänken.

Doch eh nicht jemand wiederkehrt und mich eines Besseren belehrt,
möcht ich mir dort den Himmel denken.“ - Reinhard Mey

Schülerschaft und Kollegium nahmen am 12.4.2018 Abschied von Ahmad. Nach einer kurzen, aber intensiven Trauerfeier in der Schule zogen viele zum Friedhof, um auch an der Beerdigung teilzunehmen.

Unten einige Bilder von der Trauerfeier sowie von der „Insel“. Das ist ein Raum im Schulgebäude, der als Gedenkraum hergerichtet wurde.

 

 

Ahmad1

An diesem Tisch in der „Insel“ können Schülerinnen und Schüler Ahmad gedenken.

 

Ahmad5

 

 

Ahmad2

Die Tafel in der „Insel“ ist mit Abschiedsgrüßen gefüllt

 

Ahmad2

 

 

Ahmad7

Schülerinnen und Schüler in stillem Gedenken bei der Trauerfeier

 

Ahmad4

Im Foyer haben Schülerschaft sowie Kollegium am Tag der Beerdigung
eine Trauerfeier veranstaltet und dazu einen Tisch für Ahmad hergerichtet.

 

Ahmad8

 

 

Ahmad9

Freunde von Ahmad lassen weiße und grüne Ballons steigen.

 

Ahmad6

Der Tisch in der „Insel“

 

Ahmad0

Auf dem Schulhof wurde zum Andenken an Ahmad ein Feigenbaum gepflanzt.

Zusätzliche Informationen